Naturstein gibt dem Garten Struktur

Ein Artikel der Berliner Woche erklärt die Funktion von Naturstein im Garten. Demnach geben Natursteine Struktur und lenken das Wachstum der Pflanzen in die gewünschten Richtungen beziehungsweise begrenzen deren Wachstumsmöglichkeiten. Dadurch wachsen diese weniger an unerwünschte Stellen.

Diese Struktur bezieht sich nicht nur auf die vertikale, sondern auch auf die horizontale Ebene. So werden Natursteine zur Verbindung von Plateaus in Form von Treppen eingesetzt oder als Mauern. Außerdem seien Steine ein wichtiges Gestaltungselement, denn im Gegensatz zu Pflanzen sind sie kalt und starr und bringen dadurch Abwechslung in den Garten.

Den vollständigen Artikel finden Sie unter folgenden Link.

Falls Sie sich dazu entschieden haben, eine Terasse, Treppen oder Mauern mit Natursteinen zu gestalten, können wir Ihnen beispielsweise roten Sandstein empfehlen. Dieser passt auch ausgezeichnet in unsere Mülltonnenbox oder unser Kaminholzregal, wodurch ein harmonisches Bild aus Terassen, Treppen und Mülltonnenboxen entsteht.

Zurück